Lieblinge im Februar


Nach längerer Abstinenz melde ich mich mit meinen Lieblingen aus dem Februar zurück! Die letzten Wochen war ich beruflich ziemlich eingespannt. Zumal es auch wirklich eine Herausforderung ist, gleich zwei Blogs zu schreiben. Auf Förde Fräulein passiert momentan so viel! Im Mai wird nämlich das zweite Buch mit mir als Autorin erscheinen. Ich kann euch sagen: das ist sooo aufregend! Von Cover-Gestaltung über Inhalt, Fotos und Titel - ich bin an allem beteiligt. Das ist eine mega tolle Erfahrung!


Nun aber zu meinen Favoriten. Da hat sich in letzter Zeit doch das eine oder andere Produkt als große Liebe herauskristallisiert und diese möchte ich euch natürlich gerne ans Herz legen! :) 


Die Garnier Wahre Schätze Tiefenpflegemaske Mysthische Olive hat es mir echt angetan! Sie ist super reichhaltig und pflegend. Ich mag den dezenten Duft und meine Haare fühlen sich nach der Anwendung geschmeidig und weich an. Mit der Menge komme ich eine ganze Weile aus, da ich das Produkt nur ca. 1x die Woche verwende. Die Maske ist allerdings nicht silikonfrei! 


Das Hautton perfektionierende Serum von Olaz habe ich eigentlich schon etwas länger in meinem Schrank stehen. Nun habe ich es aber wieder für mich entdeckt. Es enthält viele tolle Wirkstoffe, wie z.B. Niacinamide, also ein Vitamin B3 Derivat in hoher Konzentration. (Interessanter Artikel dazu bei Agata) Hinzu kommen jede Menge anderen Anti-Aging Stoffe. Einziges Manko sind die enthaltenen Duftstoffe. Dennoch muss ich sagen, dass meine Haut durch das Serum geschmeidiger, durchfeuchteter und ebenmäßiger geworden ist. Eine Reizung oder Irritation konnte ich nicht feststellen, so dass ich es auch weiterhin verwenden werde. Eine ausführliche Review zum Produkt bei Shenja!


Der Benefit They're Real Tinted Primer war in Mini-Größe in meiner letzten Glossybox enthalten. Ich dachte zuerst, dass so ein Produkt ziemlich sinnfrei ist und bestimmt gar keinen Effekt hat. Da habe ich mich allerdings getäuscht! Das Bürstchen ist mit dem der They're Real Mascara identisch. Ich habe hier die braune Version. Wenn man sich damit die Wimpern tuscht, entsteht ein sehr natürliches Ergebnis. Die Wimpern werden wirklich eher eingefärbt. Wenn man dann aber mit einer normalen Wimperntusche drüber geht, bekommt man wirklich diese WOW-Wimpern, mehr Volumen und Schwung. Ich bin ziemlich begeistert, auch wenn ich mir die Fullsize-Version aufgrund des hohen Preises wohl eher nicht leisten werde. 


Wenn wir schon mal bei dem Thema sind, möchte ich euch meine aktuell liebste Mascara auch zeigen. Das ist die Catrice Glam & Doll False Lashes! Ich liebe das gebogene Bürstchen und die Gummi-Borsten. Die kämmen eure Wimpern so richtig durch, trennen dabei aber auch super! Aufgrund der Form entsteht viel Schwung! Für den Preis ein absolutes Nachkaufprodukt!


Ich bin schon lange ein Fan der Maybelline Color Tattoos. Vor allem morgens geht es damit so schön schnell und sie halten zudem noch ewig! Umso mehr freue ich mich, dass nun auch zwei helle, matte Varianten im Sortiment sind. Entschieden habe ich mich für Creme de Rose, also den rosafarbenen Ton (Es gibt auch eine gelbstichige Nuance). Dieser gleicht das Lid wunderbar aus, so dass kleine Äderchen oder Schatten verschwinden. Gleichzeitig aber auch eine tolle Base für Lidschatten. Mit dem Preis von ca. 7 Euro auch um einiges günstiger als z.B. die Paint Pots von MAC. Schaut euch die beiden Farben auf jeden Fall mal an!

Weitere Review zu Creme de Nude bei Einfach Ina.


Auf einem Yves Rocher Blogger-Event habe ich diese Eyeliner kennengelernt und war auf Anhieb total verliebt. Sie sind buttrig weich und extrem gut pigmentiert. Durch verschiedene Glitzer und Schimmer Partikel wirken sie mal mehr metallisch, mal mehr funkelnd. Sobald sie angetrocknet sind, verwischt gar nichts mehr und sie halten bombenfest! Es gibt noch viele weitere Nuancen!


Von links nach rechts: 02 Gris Armoise, 04 Prune Pivoine und 03 Brune Ecorce


Trend It Up ist die neue Make-up Eigenmarke von dm. Bisher hat sie mich eigentlich gar nicht so angesprochen, da mir das Packaging nicht so gut gefällt. Die matten Lippenstifte sind aber einen Blick wert und vor allem die Nagellacke. Diese haben nämlich eine wirklich gute Qualität und sind dazu noch super günstig. Ich habe mir einen hellen Nudeton (Nr. 290) mitgenommen. Er deckt in einer Schicht schon ziemlich perfekt und trocknet sehr schnell. Ich finde das Ergebnis schön glänzend und gleichmäßig!


Zuletzt noch meine ganz, ganz große Liebe! Ich glaube, dass ich noch nie einen Nagellack so toll fand, wie Petal Pushers von essie. So ein schönes gräuliches Blau! Ich habe ihn als Teil einer LE ergattert. Habe aber gelesen, dass er wohl auch ins Standardsortiment kommen wird. Ich hoffe, das war keine falsche Info! Er ist nämlich so traumhaft, dass ich unbedingt ein Back-up brauche!

Außerdem find ich das neue Album von Madeline Juno wunderschön und höre es momentan rauf und runter. Daher wollte ich es in diesem Blogpost auch mal erwähnen :)


Ist auch ein Lieblingsteil von dir unter meinen Favoriten?


Alles Liebe,


Enthält Affiliate-Links

Kommentare

  1. Über die wahre schätze reihe stolpert man ja gerade auf fast jedem blog! Wonach riecht die kur denn? Typisch garnier oder doch eher natürlicher?
    Genaundiesen essie habe ich mir im outlet geholt und bin verliebt <3 er ist so richtig schön frühlingshaft :D
    Lg
    Nessa

    AntwortenLöschen
  2. Die Catrice Mascara wird überall so sehr gelobt, dass ich sie demnächst wohl auch mal ausprobieren muss! :D
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Das Olaz Serum hört sich sehr gut an, trotz der Duftstoffe. Das muss ich mir auf jeden Fall einmal vormerken :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Kanalstifte sehen ja wunderschön aus! :)

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass dir der Primer von Benefit so gut gefallen hat <3 Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
  6. Das Olaz Serum klingt echt interessant und alle Produkte die ich bisher von der Marke getestet habe, haben mich noch nie enttäuscht.

    AntwortenLöschen
  7. Die They're Real Mascara gefällt mir auch super gern aber von dem Tinted Primer habe ich bisher gar nichts mitbekommen. Vielleicht kann ich irgendwo eine Testgröße zum Probieren erhaschen.

    Liebe Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen

Back to Top